Willkommen

Frisches Obst und Gemüse

In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss, und dennoch haben nicht alle Menschen ihr täglich Brot. Ein Großteil davon ist auf staatliche Leistungen angewiesen.

Die Zahl von hilfsbedürftigen Menschen und damit auch die Zahl der Kinder an der Armutsgrenze steigt.  Tante Emma Rodgau e.V. bemüht sich hier um einen Ausgleich. Wir  sammeln „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel der umliegenden Supermärkte sowie Nahrungsmittelspende örtlicher Geschäfte und Hofläden, und geben diese an Bedürftige weiter.

Doch Tante Emma will nicht nur Lebensmittel abgeben. Sowohl während der Öffnungszeiten als auch außerhalb führen wir  verschiedene Beratungsangebote, Informationsveranstaltungen und Freizeitangeboten durch. Die genauen Termine finden Sie bei Tante Emma im Aushang  und auf dieser Homepage.

Darüber hinaus fördern und schätzen wir bei Tante Emma  e.V. die aktive Mitarbeit unserer Kunden im täglichen Betrieb nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Natürlich können Sie sich auch selbst engagieren und/oder in einem unserer Teams aktiv mitarbeiten   (hier: Formular für ehrenamtliche Mitarbeit)   bzw. förderndes Mitglied  werden (Mitgliedsantrag Privatperson)   ( Mitgliedsantrag Firmen).

 

______________________________________________________________________________________________

Einkaufsregeln bei Tante Emma

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Seit dem 29.02.2016 gilt bei  Tante Emma folgende Verkaufsregelung:

1. Im Laden ziehen Sie eine Losnummer,
z.B. 3, 11 oder auch 34.
2. Diese Losnummer bestimmt, in welcher Reihenfolge Sie einkaufen. Dieses kann sofort oder auch etwas später sein.
3. Sobald Ihre gezogene Losnummer aufgerufen wird, gehen Sie zum Tresen, zahlen wie
gewohnt € 2,– und kaufen ein.
4. Ausnahmen von dieser Regelung sind nicht möglich.
Damit ersparen wir Ihnen das lange Anstehen vor den Öffnungszeiten und Unstimmigkeiten über die Reihenfolge.

 

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
Seit dem 15.02.2016 gelten folgende geänderte Einkaufsregelungen:

1. Verlängerte Öffnungszeiten:
Montags, dienstags und donnerstags ist Tante Emma bis 17.00 Uhr geöffnet.

2. Familien und Alleinerziehende mit Kindern (im Haushalt lebend, unter 25 Jahre)
kaufen 1 x pro Woche bei Tante Emma ein.

3. Alleinstehende und Ehepaare ohne Kinder kaufen alle 14 Tage bei Tante Emma ein.
Die Berechtigungskarte ist gekennzeichnet nach Farben (geraden und ungeraden Kalenderwochen).

Die zugeteilte, farblich gekennzeichnete Woche ist unbedingt einzuhalten.

Tante Emma

______________________________________________________________________________________________________

Weihnachtsfeier für das Tante Emma Team

Am Samstag, dem 5.Dezember 2015, lud der Vorstand die Helferinnen und Helfer des Tante Emma Teams zu der alljährlichen Weihnachtsfeier ein und konnte sich über ein überwältigende Resonanz freuen. Gut gelaunt ging es zunächst ins Kino zu zwei Stunden Hochspannung mit James Bond, um sich anschließend bei einem traditionellen Weihnachtsessen und gemütlichen Beisammensein wieder zu entspannen. Auch der Nikolaus , würdig vertreten durch den Vorsitzenden Alexander Roßkopf, hatte seinen Spaß an dieser gelungenen F20151205_175100eier.IMG-20151206-WA000720151205_172734

______________________________________________________________________________________________

Theater überwindet wirklich Grenzen

Vierzehn Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund hatten sich in dem von Tante Emma mit initierten Projekt „Theater Theatergruppe 4überwindet Grenzen“ zusammengefunden , um sich beim Theaterspiel besser kennen und damit verstehen zu lernen. Die gemeinsame Arbeit hatte mit mehreren Vorbereitungstreffen im September begonnen und wurde  in der letzten Herbstrferienwoche mit einem intensiven Theaterworkshop fortgesetzt.Den Höhepunkt bildete eine Präsentation des Erlernten und die Aufführung einzelner Szenen vor einem zahlreichen, begeisterten Publikum, das die Darsteller mit reichlich Beifall bedachte.

Theatergruppe 2Theatergruppe 3

________________________________________________________________________________________

 Sommerfest bei Tante Emma

Am Samstag, dem 22. August 2015, ludt der Vorstand alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem sommerlichen Helferfest ein. Rund um den Tante Emma Laden wurden  Kaffee und Kuchen aber auch deftige Grillspezialitäten wie Schwenksteaks und verschiedene Würstchensorten angeboten.

IMG_3038Bei tollem Wetter und entsprechend guter Stimmung konnten nette Gespräche geführt, alte Bekanntschaften erneuert aber auch neue Bekanntschaften geschlossen werden.IMG_3064

IMG_3046

 Weitere Bilder unter Bildergalerie Sommerfest

 ______________________________________________________________________________________________________

Tante Emma feiert Geburtstag

Anstoßen 1Banner 2Frau Elgner 1

Am 24. März 2010 wurde Tante Emma aus der Taufe gehoben. Zahlreiche Gäste – unter ihnen der Kreisbeigeordnete Carsten Müller und Bürgermeister Jürgen Hoffmann – waren der Einladung des Vorstands zu einer kleinen Feier anlässlich des fünften Jahrestags gefolgt und stießen im Tante Emma Laden gemeinsam auf das Wohl des Geburtstagskindes an.Abends traf man sich zu einer offenen Mitgliederversammlung mit anschließendem gemütlichen Teil im Haus der Begegnung.

 Beiträge 1

After Work 1

_____________________________________________________________________________________________________________

 

 

Eine tolle Show mit Überraschungen

Fünfzehn Jugendliche mit unterschiedlichem familiären Hintergrund, unterschTheater 2iedlichen Begabungen und unterschiedlichen Interessen fanden sich in der ersten Rodgauer Theaterfreizeit zusammen und probten eine Woche lang intensiv mit der Regisseurin Tanja Garlt. Als Ergebnis ihrer Arbeit präsentierten sie im vollbesetzten Haus der Begegnung eine furiose Show, die das begeisterte Publikum zu „Standing Ovations“ hinriss.

Theater 3

.

 

 

____________________________________________________________________

 Kunst im Laden

Im Tante Emma Laden sind in den nächsten Wochen im Rahmen der Reihe „Kunst im Laden“ Arbeiten von Werner Klein zu sehen.Klein 3
Werner Klein – Mitarbeiter beim monatlichen Seniorenfrühstück – ist unter dem Namen Vincenz von der Rodau weit über die Grenzen Rodgaus in der Kunstszene ein Begriff.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Comments are closed.